Sarah Vogel Deutsche Meisterin im Stabhochsprung der Jugend U20
Priedemuth
25.08.2021
Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vom 30.7.bis 1.8.2021 in Rostock, wurde Sarah Vogel nach ihrem Erfolg bei den Europameisterschaften vollauf ihrer Favoritenrolle im Stabhochsprung gerecht. Leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht mit, denn zu Beginn des Wettkampfs ging ein kräftiger Regenschauer nieder und der Wind frischte auf. Deshalb war es für alle Stabhochspringerinnen kein leichtes Unterfangen, gut zu springen.

Mit am Start als härteste Konkurrentinnen waren auch ihre Nationalmannschaftskolleginnen Laura Giese (TSV Bayer 04 Leverkusen) und die EM-Vierte Chiara Sistermann (TSV Gräfelfing). Sarah nahm den Wettkampf als letzte Teilnehmerin bei 3,92 Meter auf und übersprang diese Höhe im zweiten Versuch. Für diese Höhe waren die Medaillen schon vergeben, da nur die drei Teilnehmerinnen aus der U20 EM noch im Wettbewerb waren. Bei  4,02 Meter wurde es auf einmal eng für Sarah, denn sie benötigte 3 Versuche, um diese Höhe zu meistern. Ihre verbliebenen Konkurrentinnen mussten bei 4,02 Meter die Segel streichen. Damit stand Sarah als Deutsche Meisterin fest.

Nun konnte sie ohne Druck die Latte auf 4,15 Meter legen lassen und bewältigte auch diesen Sprung mit Bravour im zweiten Versuch. Jetzt wollte sie mehr - den guten Schub für eine neue persönliche Bestleistung ausloten und  mit 4,31 Meter ihre eigene europäische Jahresbestleistung um 1 Zentimeter steigern. Dazu reichten aber die Körner an diesem anstrengenden Schlechtwettertag nicht mehr.

Sarah verbuchte die zweite  Deutsche Meisterschaft ihrer bisherigen Sportkarriere nach 2017 bei der Jugend U 16.

Die herzlichen Glückwünsche der LG Seligenstadt gehen auch an die Trainerin Nastia Steinbeck und ihren Trainer und Vater Michael Vogel.

Sonntag, den 29. August 2021 in Seligenstadt
10.08.2021
Starten dürfen Sportler und Sportlerinnen ab der U16 bis zu den Aktiven. Der Wettkampf ist landesoffen ausgeschrieben. Interessenten aus anderen Kreisen/Landesverbänden können bei Leitung des Wettkampfbüros nach einer Teilnahmemöglichkeit anfragen.
23.07.2021
Bei den U 20-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) am 15. und 17.7. sorgte die 19-jährige Sarah Vogel von der LG Seligenstadt für eine Sensation. Sie gewann den Titel im Stabhochsprung mit der Höhe von 4,30 Meter und steigerte sich damit um 24 cm. Die Siegeshöhe bedeutet EM-Meisterschaftsrekord, Einstellung der Europäischen Jahresbestleistung und des Hessischen Jugendrekords.
LG-Stabhochspringerin Sarah Vogel und Sprinterin Antonia Dellert
08.07.2021
Große Freude herrscht bei den Leichtathleten der LG Seligenstadt, denn Sarah Vogel hat sich bei der Bauhaus-Juniorengala in Mannheim, am 3. Juli, unter den Augen ihres Trainergespanns Nastia Steinbeck und Michael Vogel durchgesetzt. Auch die in Seligenstadt wohnhafte Sprinterin Antonia Dellert qualifizierte sich für die vom 14.-18.7. in Tallinn (Estland) stattfindenden Meisterschaften der U20 Leichtathletik.
01.07.2021
Bei hochsommerlichen Temperataturen von 35 Grad vertraten drei Athletinnen die Farben der LG Seligenstadt in Bad Soden am 19.6. Unter den Vorgaben der Pandemiebestimmung und den Hygienebestimmungen waren keine Zuschauer zugelassen, sodass die Veranstaltung an Stimmung litt.