Dr. Robert Hartel weiter an der Spitze des LG-Förderveins - Achim Hahn zum neuen Schatzmeister gewählt
09.04.2019
Im Klubheim der Sportfreunde Seligenstadt fand am 1.April die ordentliche Mitgliederversammlung des „Vereins zur Förderung der Leichtathletik - Freunde der LG Seligenstadt e.V“ statt. Besser bekannt als „LG-Förderverein“ kümmert sich dieser um alle finanziellen Angelegenheiten der aus vier Stammvereinen bestehenden Leichtathletikgemeinschaft „LG Seligenstadt“ und trägt mit seinen vielfältigen Aktivitäten wesentlich zu der bekannt positiven Entwicklung der LG bei.

Dr. Robert Hartel, Erster Vorsitzender, skizzierte eine in jeder Hinsicht sehr positive Entwicklung: Verdoppelung der Mitgliederzahlen, Erhöhung von Sponsorenleistungen und die Realisierung weiterer Ideen zur stabilen finanziellen Ausstattung der LG. Er würdigte die gute strukturelle Zusammenarbeit, auch das von großem Gemeinsinn getragene Klima der Sitzungen und lobte das außerordentliche Engagement einzelner LG-Mitglieder.
 
Paul Gast, Vorsitzender der LG Seligenstadt, satzungsgemäß Mitglied des Vorstandes des LG Fördervereines, verwies auf großartige Leistungen der Leichtathleten, sogar mit internationalem Zuschnitt, und auf sehr gelungene Veranstaltungen wie Schulolympiade, Kinderleichtathletik-Hessenmeisterschaft, Kreiseinzelmeisterschaft und Marathonstaffel.

Im Mittelpunkt des Treffens standen Neuwahlen:

Dr. Hartel und der 2. Vorsitzende Ralf Dellert wurden einstimmig wiedergewählt. Björn Wissler wurde nach 20jähriger Tätigkeit als Schatzmeister von LG und   Förderverein mit großem Dank und einem Präsent verabschiedet. Auch die Kassenprüfer Tanja Riedel und Gerhard Klein würdigten seinen langen ehrenamtlichen Einsatz und bescheinigten ihm eine ausnahmlos tadellose Arbeit. Ihrem Antrag auf Entlastung des Vorstands wurde einstimmig entsprochen.
Als Nachfolger von Björn Wißler wurde Achim Hahn einstimmig zum Schatzmeister gewählt. Der frühere Leichtathlet engagiert sich schon seit langem als Helfer bei  Veranstaltungen der LG Seligenstadt.
Die Nachfolgefrage für den leider nicht mehr kandidierenden Schriftführer Malte Frees konnte auf der Versammlung nicht geklärt werden.

Der wiedergewählte 1. Vorsitzende skizzierte die anstehenden Aktivitäten, wobei er den Neubau des von der Stadt genehmigten und finanzierten Funktionsgebäudes mit Kraftraum, Wettkampfbüro-, Lager- und Schiedsrichterräumen in den Vordergund stellte. Die Ausstattung des Kraftraums ist Sache der LG.

„Diese Investition wird der LG Seligenstadt neue Möglichkeiten eröffnen und helfen, auf viele Jahre im Top-Niveau zu bleiben.“  .

Das Protokoll und die Berichte der ordentlichen Mitgliederversammlung finden Sie hier.

 

Informationen für die Athleten der LG Seligenstadt
30.03.2019
Nun stehen alle Wettkampftermine für die Saison 2019 fest. Alle Termine auf einen Blick zum Download findet ihr anbei.
Trainingslager als Vorbereitung auf die Saison
30.03.2019
Auch dieses Jahr haben es junge Talente der LG Seligenstadt wieder in die DLV-Hallenbestenliste geschafft. Drei der Schützlinge von Michael Vogel sind darin sechsmal vertreten.
Ergebnisliste Kinderleichtathletik – LIGA – Wettbewerb II – U8 | U10 | U12
30.03.2019
Die 20. EVO-Schulolympiade am 24.03.19 fand wieder ein großartiges Echo und war beste Werbung für die Leichtathletik und den Ausrichter LG Seligenstadt. In 28 gemischten Teams mit jeweils 6 bis 11 Startern traten 250 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren an. Sie wurden von sieben Vereinen aus dem Kreis Offenbach-Hanau und zwei Grundschulen gestellt.
Pressebericht in "Der Seligenstädter"
28.03.2019
Gute Nachrichten für alle Sportler der LG Seligenstadt: Die Leichtathleten und die renommierte Unternehmensgruppe REHA-SPORT Seligenstadt von Helmut Flohr und Christoph Zingler haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit jetzt wieder vertieft und auf eine neue Grundlage gestellt. Die Unternehmen werden künftig als Sponsor und Partner im physiotherapeutischen Bereich noch enger mit der LG zusammenarbeiten.