Constantin Derzbach, Antonia Dellert und Lukas Seibel in der DLV-Hallenbestenliste
Trainingslager als Vorbereitung auf die Saison
30.03.2019
Auch dieses Jahr haben es junge Talente der LG Seligenstadt wieder in die DLV-Hallenbestenliste geschafft. Drei der Schützlinge von Michael Vogel sind darin sechsmal vertreten.

Constantin Derzbach glänzt mit drei Platzierungen. Er ist an dritter Stelle der Jugend U18 mit 6,88 Sekunden aufgeführt, das sind zwei Hundertstel hinter dem Spitzenreiter Arne Florian Knerlein von der LG Stadtwerke München. Nur eine Hunderstel trennt ihn von Felix Kunststein von MTG Mannheim, der mit diesem winzigen Abstand die Süddeutsche Hallenmeisterschaft vor Constantin gewonnen hatte. Wie gut die Zeit ist sieht man auch daran, dass sie selbst in der Jugend U20 zu Platz zwölf reicht. Über die 60 Meter Hürden steht Constantin bei der U18 an zwölfter Stelle. Schade, dass er sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat und dadurch nicht bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U20 starten konnte. Über Ostern wird der HLV-Kaderathlet vom 15. bis 25. April in Portugal am Trainingslager des  DLV teilnehmen.

Antonia Dellert gehört nach Überwindung ihrer Verletzung wieder zu den schnellsten Jugendsprinterinnen in Deutschland. Ihre 7,56 Sekunden über 60 Meter bedeuten Platz fünf in der U18 -  zugleich Platz 8 in der Bestenliste der U20. Als die Fünfte der Deutschen Hallenmeisterschaften U20 fährt sie, wie Constantin, mit dem DLV-Nachwuchskader für 10 Tage zum Aufbautraining nach Portugal.

Gue Fortschritte hat Lukas Seibel im Weitsprung gemacht. Mit 6,81 Meter steht der U20 Vizehallenmeister Hessen an neunter Stelle in der DLV Rangliste U18. Als HLV-Kaderathlet hat er sich für das zwölftägige Trainingslager des HLV in Kreta qualifiziert.

Sarah Vogel, 2018 Vierte bei den Europa-Jugendmeisterschaften U18, hat diesmal die Hallensaison ausgelassen. Als Vorbereitung auf den Sommer nimmt sie in Italien am neuntägigen Stabhochsprung Trainingslager des DLV teil. Vater Michael will sie dort besuchen und hofft auf interessanten Informationsaustausch mit den Trainern dort.

 



Die HLV-Kaderathletin im Hammerwerfen, Katharina Hoja,verbringt die Ostertage beim HLV-Trainingslager der Werfer in Kienbaum.

Vom 13. bis 21. April fahren 23 LG-Leichtathleten in ein Trainingslager nach Leibnitz in der Steyermark. Betreut und angeleitet werden sie von 5 der erfahrenen Trainer und Trainerinnen.

Wie man sieht, ist die LG Seligenstadt, von der Kinderleichtathletik über die Jugend und bis zu den Senioren bestens für die Sommersaison gerüstet.

Ergebnisliste Kinderleichtathletik – LIGA – Wettbewerb II – U8 | U10 | U12
30.03.2019
Die 20. EVO-Schulolympiade am 24.03.19 fand wieder ein großartiges Echo und war beste Werbung für die Leichtathletik und den Ausrichter LG Seligenstadt. In 28 gemischten Teams mit jeweils 6 bis 11 Startern traten 250 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren an. Sie wurden von sieben Vereinen aus dem Kreis Offenbach-Hanau und zwei Grundschulen gestellt.
Pressebericht in "Der Seligenstädter"
28.03.2019
Gute Nachrichten für alle Sportler der LG Seligenstadt: Die Leichtathleten und die renommierte Unternehmensgruppe REHA-SPORT Seligenstadt von Helmut Flohr und Christoph Zingler haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit jetzt wieder vertieft und auf eine neue Grundlage gestellt. Die Unternehmen werden künftig als Sponsor und Partner im physiotherapeutischen Bereich noch enger mit der LG zusammenarbeiten.
10.30 Uhr bis 14.00 Uhr
26.03.2019
Der Frühling kommt langsam, die Temperaturen nähern sich unserem "Leichtathletik-Wetter" und das bedeutet, dass wir unser Stadion mal wieder auf Vordermann bringen müssen.
Montag, 01.04.2019 um 19.30 Uhr in den Räume der Sportfreunde Seligenstadt, Zellhäuser Str. 58, 63500 Seligenstadt
26.03.2019
Sehr geehrte Mitglieder und Vertreter der Stammvereine, im Namen des Vorstandes lade ich Sie hiermit zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 01.04.2019 um 19.30 Uhr in die Räume der Sportfreunde Seligenstadt, direkt neben Restaurant Milano, Zellhäuser Str. 58, 63500 Seligenstadt ein.