Sarah Vogel vom HLV als Jugendleichtathletin geehrt
Lukas Seibel Hessischer Vizemeister im Weitsprung
26.01.2020
Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der Jugend U20 und U16 am 25. und 26. Januar in der August-Schärttner-Halle in Hanau, ehrte der HLV durch seinen Vizepräsidenten Til Helmke die Sarah Vogel als Deutsche Jugendleichtathletin des Jahres. „Eine große Ehre – nicht nur für Athletin, Trainer und Verein - auch für den HLV“. Bei der Präsentation gab es viel Beifall.

Von der LG Seligenstadt waren diesmal aus krankheitsbedingten Gründen nur drei Leichtathleten angetreten.

Lukas Seibel (TGS) begann der Weitsprung der Jugend U20 mit 6,46 Meter ganz ordentlich. Leider konnte er sich danach nicht mehr steigern, sodass ihm letztlich nur die Vizemeisterschaft hinter dem drei Zentimeter weiter springenden Daniel Wondra vom Wiesbadener LV verblieb.

Im 800m-Lauf der weiblichen Jugend U20 trat Lilli Sattlegger (TGS) an um die Qualifikation für die Süddeutschen U18 Hallenmeisterschaften zu erreichen. Trotz eines couragierten Laufes verpasste sie ihr Ziel um 48 Hundertstel. Als Trost blieben ihr ein sehr guter 7. Platz und eine neue persönliche Bestzeit von 2:28,46 Minuten.

Sprinterin Jennifer Schmidt (SF) hinterließ ebenfalls einen starken Eindruck in ihrer Disziplin, dem 60m-Sprint. In neuer Bestzeit von 8,19 Sekunden qualifizierte sie sich für den Zwischenlauf.

Die beste Leistung der Veranstaltung bot die Sprinterin Antonia Dellert, die seit Januar für das Sprintteam Wetzlar startet. Sie verbesserte  im Zwischenlauf ihre persönliche Bestleistung über die 60 Meter von 2018 um sieben Hundertstel auf 7,44 Sekunden mit einem beeindruckenden, lockeren Sprint und wurde überlegen im Endlauf Hessenmeisterin mit 7,52 Sekunden. Die LG Seligenstadt hat ihr zu ihrem Auftritt gratuliert und sich mit ihr gefreut.

Lisa Weidelt war als Kampfrichterin in der Zeitmessung eingesetzt und Stefan Dahny als Geräteprüfer. Der Kreisvorstand fungierte als örtlicher Ausrichter.

Bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften, am 26. Januar in der Hahnstraße, vertrat Jannis Lahrem(SF) die Farben der LG. Bei seinem ersten Start in der Jugend U18 hatte er es mit einem um 100 Gramm höherem Speergewicht aufzunehmen. Unter den Augen von Fiona Rückert schleuderte er das 700 Gramm schwere Gerät zweimal auf 41,60 Meter, was ihm den vierten Platz einbrachte.

 

25.01.2020
Beim dritten Lauf der Seligenstädter Winterlaufserie am 25.01. gingen wieder junge Talente der LG Seligenstadt über 1.000 Meter im Wald an den Start.
Robin Leon Fischer Vizemeister im Speerwerfen
22.01.2020
Sieben Leistungsträger der LG Seligenstadt haben ihre Heimatstatt wieder bestens vertreten bei den Hessischen Hallenhessenmeisterschaften der Aktiven und der Jugend U 18 in Kalbach am 18.und 19.01.2020.
16.01.2020
Die Stabhochspringern Sarah Vogel ist vom DLV (Deutscher Leichtathletik Verband) zur Jugendleichtathletin 2019 gewählt worden! Der Athletin und ihren Trainern Michael Vogel und Nastija Steinbeck herzliche Glückwünsche zu dieser großartigen, besonderen Auszeichnung!
05.07.2020, 12.00 Uhr, Jahn-Sportplatz – Jahnstraße, 63500 Seligenstadt
15.01.2020
Wir suchen DICH! Bist du verrückt genug, etwas Neues auszuprobieren, dich im traditionellen, sportlichen Wettstreit mit Gleichgesinnten zu messen? Zeigst du gerne Bein und hast keine Angst Kilt zu tragen? Dann bist du bei uns genau richtig. Melde dich und deinen Clan an und sichere dir einen Startplatz bei den 1. Seligenstädter Einhard Games, einem Teamwettkampf nach Vorbild Schottischer Highland Games.