Sprinterin Victoria Krauss erfolgreich beim Hallensportfest der LG Frankfurt
Benjamin Heller
16.01.2019
Beim Hallensportfest der LG Frankfurt am 13.01.2019 testeten fünf LG- Leichtathleten ihre Form.

Sprinterin Victoria Krauss,seit September im LG-Training beim betreuenden Michael Vogel, sicherte sich unter 74 Starterinnen im U 18 – Finale über 60 Meter den zweiten Platz hinter einer Wormserin. Mit 7,84 Sekunden, nach 7,87 Sekunden im Vorlauf, war der Neuzugang vom TV Gelnhausen nur drei Hundertstel vom Hausrekord des letzten Jahres entfernt.

Auch bei den Aktiven gab es starke Felder: Im ersten Start in der Frauenklasse notierte Helena Brich über 60 Meter mit 8,24 Sekunden (Vorlauf 8,13 Sekunden).Im Weitsprung verletzte sie sich leider.
Moritz Fuhrmann sprintete unter den Augen von Wolfgang Bernhardt die 200 Meter in 24,19 Sekunden (20.), die 60 Meter in 7,51 Sekunden (35. Platz).

In der Jugend U 20 wurde Luis Bärwalde 8,07 Sekunden gestoppt (31.Platz). Austauschschüler Niccolo Mariani sprang 5,30 Meter in die Weitsprunggrube, womit er auf Platz zehn landete.

16.01.2019
Sehr erfolgreich gestaltete sich der Start von drei Leichtathleten der LG Seligenstadt bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in der August-Schärttner-Halle in Hanau am 12.01.2019. Sie gewannen drei Titel und zwei Vizemeisterschaften.
05.01.2019
Neben acht in der DLV- und gesamt 26 Leichtathleten in der HLV-Bestenliste sind darüber hinaus sieben weitere Leistungssportler in der Bestenliste der Region Rhein Main, die acht Kreise umfasst, aufgeführt: Sascha König (Männer, Kugelstoßen), Olha Gaziano (Frauen, Marathon), Marcel Seitz (U 20, Speerwerfen), Daniel Heckwolf (U 16, Sprintstaffel), Joel Fischer (M 15, Kugel, Diskus) , Sam Krause (M 12, Block Lauf), Julian Menzel (M 12, Diskus, Speer).
01.01.2019
Glänzend präsentierten sich wieder Leichtathleten der LG Seligenstadt in der Hessischen Seniorenbestenliste.
01.01.2019
Die Leichtathleten der LG Seligenstadt haben wieder bemerkenswerte Spuren in Bestenlisten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes hinterlassen, wie immer schon seit Jahren. Acht Leichtathleten, sieben Jugendliche und in der Aktivenklasse eine Ultra-Langstrecklerin sind mit gesamt 17 Nennungen bestens vertreten.