Großer Erfolg für Lea Henning und Jannis Lahrem
LG Seligenstadt
15.09.2021
Während den Hessischen Jugendmeisterschaften vom 4.-5. September, in Gelnhausen, konnten sich die jugendlichen Athleten der LG Seligenstadt bei sehr angenehmen Wetterbedingungen gut in Szene setzen.

In der weiblichen Jugend U20 sorgte Lea Henning (SF) für einen Paukenschlag. Mit 11,11 Meter stellte sie im Dreisprung nicht nur eine neue persönliche Bestleistung auf, sondern sie eroberte sich den 2. Platz den sie bis zum Ende des Wettbewerbes halten konnte. Weitere gute Sprünge knapp an die 11 Meter (10,97 und 10,93 Meter) untermauerten ihre gute Leistung.

Speerwerfer Jannis Lahrem (SF) hatte es im Speerwurf (700 Gramm) der männlichen Jugend U18 mit starker Konkurrenz zu tun. Nach anfänglich „braven“ Würfen steigerte er sich im letzten Wurf auf 53,88 Meter und gewann Silber. Dabei konnte er den Drittplatzierten von den Süddeutschen Meisterschaften seiner Altersklasse hinter sich lassen. Mit diesem Wurf war auch seine Trainerin Fiona Rückert zufrieden zu stellen.

Die Mittelstrecklerin Hannah Rubin (SF) startete über die  800 Meter der weiblichen Jugend U18. Sie teilte sich ihr Rennen gut ein und wurde mit neuer Bestzeit von 2:40,75 Minuten (Rang 10 aller Läuferinnen) belohnt.

Licht und Schatten gab es für Christian Vogel (SF) bei der männlichen Jugend U20. Über die 100 Meter musste er mit 11,97 Sekunden die Segel nach dem Vorlauf streichen. Im Weitsprung dieser Altersklasse landete er mit 6,06 Meter auf dem fünften Rang.   

Nicht zufrieden an diesem Wochenende war Robin Fischer (TUS) mit seiner Leistung im Speerwurf der Jugend U20. Er musste sich aufgrund von kleineren technischen Mängeln im Wurfablauf schlussendlich mit 48,31 Meter und dem 4. Platz zufrieden geben.

06.09.2021
Bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in Heuchelheim haben drei Leistungsträger ihre LG Seligenstadt am 28.8. bestens vertreten. Leider war das Wetter mit Regen und Kühle alles andere als Athleten-freundlich. Trotzdem gelangen gute, bemerkenswerte Leistungen. Sascha König (TGS) sicherte sich im Kugelstoßen der M 40 mit 11,03 Meter und im Diskuswerfen mit 28,73 Meter gleich zwei Titel. Er hat damit in seiner Karriere elf Hessenmeisterwimpel gesammelt.
30.08.2021
Im Seligenstädter Stadion wurden am Sonntag, den 29.8.21, die gemeinsam gewerteten Einzelmeisterschaften der Kreise Offenbach/Hanau und Gelnhausen/Schlüchtern in Sprung- und Wurfdisziplinen der Jugend U16 bis zu den Aktiven ausgetragen und von der LG Seligenstadt - obwohl Zwangspause von 15 Monaten - in bewährter Manier organisiert.
Sonntag, 29. August 2021, 10.00 Uhr , Sportzentrum Zellhäuser Straße, Seligenstadt
28.08.2021
Meldeliste OHNE Diskuswurf!
Kreis - Einzel - Meisterschaften 2021, Sonntag, 29. August 2021, 10.00 Uhr , Sportzentrum Zellhäuser Straße, Seligenstadt
27.08.2021
Leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir an den Kreismeisterschaften am kommenden Sonntag den Diskuswurf ersatzlos aus dem Zeitplan streichen mussten. Bei der Reinigung der Tartanflächen wurde die Diskuswurfanlage erheblich beschädigt. Es besteht erhöhte Unfallgefahr. Leider kann die Reparatur im Vorfeld der Kreismeisterschaften nicht ordnungsgemäß erfolgen. Die Anlage ist nicht wettkampftauglich.