LG Athleten im Allgäu
07.04.2018
Über Ostern fuhren die Seligenstädter Werfer und Mehrkämpfer für 9 Tage nach Kempten ins Allgäu. Bei zunächst kalt nassem Wetter trainierten die Sportler fleißig in der Halle und nutzen die Chance Technikgrundlagen und Koordination zu verbessern. Das Alternativprogramm bestehend aus Aquajogging, Klettern und Bouldern wurde in den nahegelegenen Anlagen rege genutzt und sorgte ebenfalls für anstrengende Trainingseinheiten. Im Laufe des Trainingslagers verbesserte sich das Wetter, so dass mit Blick auf die Alpen endlich im Stadion trainiert werden konnte.

Spannend zu beobachten waren die Trainingseinheiten von run2gether mit Läufern aus Kenia sowie Alina Reh aus Ulm. Die sympathische U23 Athletin ist aktuell einer der schnellsten Läuferinnen über 3000m und 5000m in Deutschland und bereitete sich in Kempten für internationale Einsätze vor. Eine kleine Gruppe besuchte in Kempten den Archäologischen Park Cambodunum, bei dem sie interessante Ausgrabungen der einstigen römischen Provinzhauptstadt von vor über 2000 Jahren bestaunten.

Folgende Sportler bereiteten sich auf die Saison in Kempten vor: Anna Wurzel (U14 - Kugel, Diskus), Pekka Ditterich, Joel Fischer, Moritz Ladwig und Jannis Lahrem (U16 – Mehrkampf/Wurf), Robin Fischer, Arne Hanack sowie Arne Hestermann, (U18 – Speer) und aus der Altersklasse U 20 bereiteten sich Niclas Hartel sowie Marcel Seitz auf ihre Saisonhöhepunkte vor (Speer/Sprint/Sprung). In Doppelfunktion als Betreuer und aktive Sportler bereiteten sich Thomas Hufnagel und Sascha König ebenfalls für ihre Wurfdisziplinen Kugel und Diskus unter der Anleitung von Trainerin Anja Reising (und ihren Töchtern Laura und Jana) vor. Das Trainerteam wurde vervollständigt durch Frank Janning und Lisa Weidelt, die den Trainingsfleiß und die Stimmung der Gruppe als positiv empfanden und das Trainingslager insgesamt als Erfolg verbuchen.

07.04.2018
Zur Saisonvorbereitung ging es für elf Athletinnen und Athleten der LG Seligenstadt dieses Jahr über die Osterfeiertage in das spanische Albir bei Valencia ins Trainingslager.
Montag, 16.04.2018 um 19.30 Uhr, Lokal „1888“ der TuS Froschhausen, An der Lache, Sportplatz in Froschhausen
07.04.2018
Sehr geehrte Mitglieder und Vertreter der Stammvereine, im Namen des Vorstandes lade ich Sie hiermit zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 16.04.2018 um 19.30 Uhr ins Lokal „1888“ der TuS Froschhausen, an der Lache (direkt am Sportplatz in Froschhausen) ein.
Sonntag, 08. April 2018 Festplatz am Mainufer
04.04.2018
Der Mainuferlauf Klassiker mit Wertungsläufe über 2, 10 und 25 km sowie über 7 km Walking.
03.04.2018
Die aktuellen Trainingszeiten sind online!