Drei Medaillen bei Hessischen mit Bestleistungen
Gold Barbara Rickert, Silber Lukas Seibel, Bronze Pekka Ditterich
03.02.2019
Bei den Hesssischen Hallenmeisterschaften der Jugend U 20 und U 16 in Stadtallendorf am 26. und 27.1.präsentierten sich wieder Leichtathleten der LG Seligenstadt mit je einer Medaille unter den Augen von Wolfgang Bernhardt hervorragend.

Jugend U 20: Barbara Rickert sicherte sich mit zehn Zentimeter Vorsprung den Jugend-Titel wie auch bei den Frauen in der Vorwoche.Mit 3,30 Meter sprang sie diesmal zehn Zentimeter höher. Es fehlen nur noch zehn Zentimeter zu ihrer Freiluftbestleistung.

Jugend U 20: Der Weitsprung-Wettkampf war hochklassig und sehr spannend. Lukas Seibel, in der Vorwoche bei U18-HM Dritter mit 6,40 Meter, wollte seine Bestleistung von 6,72 Meter steigern. Eine Altersklasse höhergestartet, setzte er sich mit einem Paukenschlag gleich im ersten Versuch mit neuem Hausrekord von 6,81 Meter an die Spitze und verlor diese erst im fünften Durchgang an den ein Jahr älteren Favoriten, Jeremy Mc Queen vom TSV Wehrheim ( 6,91 Meter).Lukas gelangen erstmals nur gültige Sprünge und mit 6,71 und 6,64 Meter zwei weitere gute Versuche. Sie sicherten ihm die Hessische Vizemeisterschaft, denn einem Wiesbadener gelang im letzten Versuch ebenfalls 6,81 Meter, was zu Bronze führte.

Gleich zweimal verbesserte Victoria Krauss ihre bisherige 60 Meter- Hallenbestzeit von 7,81 Sekunden Schritt für Schritt:7,80 im Zwischenlauf und 7,79 Sekunden im Endlauf.Die noch U 18-Athletin, letzte Woche Hessische Vizemeister U 18, überquerte als gute Fünfte die Ziellinie.

Luis Bärwalde wurde über 200 Meter 25,06 und über 60 Meter 7,75 Sekunden gestoppt. Er blieb unter seinen Hallen-Hausrekorden (25,29 und 7,78 Sekunden). Die Zeiten bedeuteten die Plätze 15 und 24 in einem großen Feld.
Jugend U 16: Pekka Ditterich sicherte sich seine erste Medaille bei Hessenmeisterschaften im Hochsprung der M 15. 1,50, 1,55 und 1,60 Meter jeweils im ersten Versuch gemeistert, brauchte er für 1,65 Meter drei Versuche. Er stellte damit seine persönliche Bestleistung ein.1,68 Meter waren diesmal noch zuviel. Gold und Silber gingen mit 1,71 Meter weg.

 

 

 

Am 24. Januar 2019 vollendet Ludwig Bungert sein 90. Lebensjahr.
23.01.2019
Der frühere Realschullehrer, von 1961 -1991 im Dienst an allen Schulen Seligenstadts, brachte seine vielfältigen Begabungen ein.
22.01.2019
Bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften in der Hahnstrasse am 20.01.2019 hat sich Jannis Lahrem im Speerwerfen der M15 erstmals den Titel eines hessischen Jugendmeisters gesichert.
Medaillen für Victoria Krauss, Antonia Dellert und Lukas Seibel
22.01.2019
Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der Aktiven und Jugend B am 19. und 20.01.2019 in Kalbach haben sechs Leichtathleten der LG Seligenstadt wieder beste Werbung für die Einhardstadt gemacht. Sechs Leistungsträger sicherten der LG zwei Titel, eine Vizemeisterschaft und zwei Bronzemedaillen. Dazu gab es noch einen vierten, zwei sechste und einen siebten Platz.
17.01.2019
Beim Hallensportfest der LG Frankfurt am 13.01.2019 testeten fünf LG- Leichtathleten ihre Form.