Einladung zur feierlichen Eröffnung des Funktionsgebäudes im Stadion an der Zellhäuser Straße
Stadt Seligenstadt
Samstag, den 30. April 2022, 11 Uhr im Stadion an der Zellhäuser Straße
11.04.2022
Liebe Mitglieder und Freunde der LG Seligenstadt, wir freuen uns, Sie / Euch am Samstag, den 30. April 2022, 11 Uhr, zur Feierstunde anlässlich der Einweihung des Funktionsgebäudes im Stadion an der Zellhäuser Straße einzuladen, welches die Stadt Seligenstadt errichtet hat. Bedanken wollen wir uns ganz besonders bei der Stadt, unseren Sponsoren und allen Helfern für die langjährige tatkräftige Unterstützung.

Leider mussten wir ja den vorgesehenen Termin, Samstag, 27. November 2021, wegen Corona ausfallen lassen.

Es besteht Gelegenheit, das Funktionsgebäude mit Kraftraum und Wettkampfbüro in Kleingruppen zu besichtigen.

Im Rahmen dieser Feier möchten wir, 2020 zum zweiten Mal geehrt als bester hessischer Nachwuchsverein, unsere erfolgreichsten Leichtathleten und Leichtathletinnen ehren mit der U 20-Europameisterin im Stabhochsprung, deutschen Juniorsportlerin und Jugendleichtathletin des Jahres,  
Sarah Vogel, an der Spitze.

Damit wir planen können, benötigen wir Ihre / Eure Zusage bis spätestens zum 20.4.2022.

Mit sportlichen Grüßen

Paul Gast, Vorsitzender LG Seligenstadt
und
Dr. Robert Hartel, Vorsitzender Verein zur Förderung der Leichtathletik - Freunde der LG Seligenstadt   

Die offizielle Einladung liegt zum Download bereit.                                      

Mittwoch, 27. April 2022, 19.30 Uhr im Tennisheim der Sportfreunde
10.04.2022
Die offizielle Einladung liegt zum Download bereit. Anmeldungen werden bis zum 24.04.2022 entgegengenommen!
Samstag, 23. Juli 2022, Jahnsportplatz, Jahnsportplatz, 63500 Seligenstadt
02.03.2022
Wild im Kilt...schottisches Workout mit Gaudi-Faktor. Macht mit! Ab Ende März bieten wir öffentliche Trainings für alle Interessierten an. Folgt uns auf Facebook und Instagram und bleibt auf dem Laufenden. Dort werden wir auch sämtliche Disziplinen vorstellen und die Wertungskriterien beschreiben.
LG Seligenstadt: Aus Russland stammende Trainerin Anastasija Steinbeck verurteilt den Krieg
02.03.2022
Die einstige Stabhochspringerin ist in Omsk/Sibirien geboren, mit mehr als einer Millionen Einwohner die achtgrößte Stadt Russlands. Sie kam vor 31 Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland, ist seit 1995 deutsche Staatsbürgerin, verheiratet und zweifache Mutter.
Save the Dates!
24.02.2022
Liebe LGler, bitte merkt euch nachfolgende Termine vor: