Sieben LG-Talente in Kreisauswahl
Jannis Lahrem bester Hesse in Gomaringen
27.09.2019
Beim Kreisschülervergleich in Bruchköbel, am 21. September, brachten sieben HLV-Kreise insgesamt 350 Leichtathleten im Alter von 10 – 15 Jahren an den Start. In drei Altersklassen männlich und weiblich starteten pro Kreis je 3 Sportler, von denen zwei in die „Länderkampfwertung“ kamen und eine Staffel. Sieben Talente der LG Seligenstadt kamen zum Einsatz. Fast alle warteten mit einer persönlichen Bestleistungen auf. Acht weitere LG-Sportler waren nominiert, konnten aber aus unterschiedlichen Gründen nicht antreten.

Jugend U16:

Pekka Ditterich war der Drittschnellste über 80 Meter Hürden in persönlicher Bestzeit von12,00 Sekunden und belegte mit 12,49 Sekunden den 6. Platz über 100 Meter. In seiner Lieblingsdisziplin Hochsprung mußte er nach 1,65 Meter verletzungsbedingt passen (4.Platz).

Niklas Seibel  überwand die 80 Meter Hürden als Neunter in 13,57 Sekunden mit „Hausrekord“.

Jugend  U14:

Julian Menzel schleuderte den Speer auf 29,95 Meter (Platz 9). Karla Lorenz wurde über 800 Meter als Zehnte in 2:41,53 Minuten gestoppt. Beide erfreuten durch persönliche Bestleistungen.

Jugend U12:

Bugsy Günther übersprang die 4 Meter Marke im Weitsprung um zwei Zentimeter und kam bis auf neun Zentimeter an seinen Hausrekord heran, was Platz 16 bedeutete. Den dritten Platz der 4x50 Meter Kreisstaffel sicherte er als Schlußläufer in 29,43 Sekunden.

Maximilian Pfeuffer warf den Schlagball als Neunter auf 41 Meter, so weit wie nie zuvor.

Charlotte Stenger hat sich über 50 Meter auf 7,87 Sekunden verbessert (Platz 10). In der 4x50 Meter Staffel trug sie als Startläuferin zum dritten Platz in 29,44 Sekunden bei.

Anja Reising im Wettkampfbüro, Lisa Weidelt als eine von drei Mannschaftsführerinnen und Paul Gast als Veranstaltungsleiter trugen zu einem reibungslosen Wettkampf bei, der am Samstag 26.9.2020 in Bruchköbel wieder die nächste Ausgabe erfährt.

Beim gleichzeitig stattfindenen Ländervergleich zwischen Hessen, Bayern und Württemberg in Gomaringen, stand Speerwerfer Janis Lahrem in der siegreichen U16-Auswahl. Er bestätigte seine Berufung und wurde als bester Hesse Vierter mit 48,90 Meter.

27.09.2019
Die LG Seligenstadt veranstaltete zum ersten Mal die vom DLV initierten Big Family Games am 22.9. Bei besten Witterungsbedingungen machte es 20 angetretenen Teams, etwas weniger als erwartet, viel Spass. Sie errangen das „Spaß-Sport-Abzeichen“ und eine LG-Plakette. Gesamtsieger wurde Familie Rickert.
22.09.2019
Bei herrlichem Wetter wurden am 14.09,2019 die im Mai diesen Jahres ausgefallenen gemeinsamen Kreismeisterschaften der Kreise Offenbach/Hanau, Gelnhausen / Schlüchtern in Rodgau-Jügesheim nachgeholt. Animiert durch das Wetter liefen 20 Leichtathleten und Leichtathletinnen der LG Seligenstadt zu großer Form auf und erzielten 15 Kreismeisterschaften und auch noch einige persönliche Bestleistungen.
22.09.2019
Bei dem sechsten und letzten Durchgang im Kinderleichtathletik-Kreis-Cup in Langenselbold am 07.09. starteten drei LG-Teams erfolgreich.Tageswertung: Plätze 2,3, und 6. Regen nahm etwas die Stimmung und wirkte sich auch auf die Leistung aus, auch wenn Julia Helwig, Lisa Weidelt und Boris Dörrhöfer bestens betreuten und die Eltern die Wettkämpfer eifrig unterstützten.
11.09.2019
Beim Werfertag in Elz am 31.08.19 vertraten fünf Leichtathleten der LG Seligenstadt ihre Heimatstadt sehr erfolgreich. Sie sorgen für sieben Siege und sieben zweite Plätze.