Training

Ganz vorne steht das Ziel, persönliche Leistungssteigerungen von Leichtathleten in allen Altersklassen und allen Facetten der Leichtathletik zu ermöglichen. Besonders junge Athleten sollen zum Wettkampf in Einzel- und Mannschaftsdisziplinen hingeführt und dazu motiviert werden. Das Ziel ist die Erreichung optimaler Ergebnisse auf regionaler, Landes- und Bundesebene.

Bei der Entdeckung und Entwicklung von Talenten nutzen wir die Förderungen des Landes Hessen (Talentaufbaugruppen (TAGs) und Talentfördergruppe (TFG) und das Programm des Kreises (Kooperationen Schule/Verein).

Wir legen großen Wert auf hohe fachliche und persönliche Qualifikation unserer Trainer, die ihre Schützlinge auf Sportfesten in ausreichender Zahl intensiv betreuen. Auch junge Leichtathleten aus unseren Reihen werden als Trainerassistenten  eingesetzt, gefördert und an spätere größere Aufgaben herangeführt.

Neben dem Leistungssport wird auch der Breiten- und Freizeitsport gepflegt. Auch Sportkameradschaft und Geselligkeit kommt in unserer Leichtathletikgemeinschaft nicht zu kurz, auch nicht bei Trainingslagern.

Sie haben eine C-Trainerlizenz (Leistungssport) für Leichtathletik?
29.08.2017
Dann kommen Sie zu unserer wachsenden, erfolgreichen LG Seligenstadt und erweitern Sie unser motiviertes Trainerteam. Wir suchen für die U 14 bis U 20 einen motivierten Trainer / Trainerin mit großem Interesse an der Weiterentwicklung unserer Athleten und Athletinnen.Die Aufgabe umfasst auch Trainingsplanung und Wettkampfbetreuung.
11.04.2017
Alle guten Dinge sind drei, denn bereits zum dritten Mal zog es die LG Seligenstadt zur Vorbereitung auf die anstehenden Wettkämpfe im Freien in die Steiermark nach Österreich. Diesmal hatten die 34 teilnehmenden Athleten und Athletinnen nicht nur gute Trainingsbedingungen vor Ort, sondern auch Glück mit dem Wetter, sodass alle geplanten Einheiten verletzungsfrei durchgeführt werden konnten.
15.04.2016
Zur Vorbereitung für die kommende Freiluftsaison begaben sich über Ostern Leichtathleten der LG Seligenstadt mit ihren Trainern und Betreuern für 7 Tage intensives Training wieder in die sonnige Steiermark.