Die LG Seligenstadt

Die LG ist ein Zusammenschluss von Leichtathleten aus Vereinen des Ostkreises, zur allgemeinen Förderung dieser Sportart, insbesondere der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, deren Talentförderung und der Unterstützung des Leistungs- und Breitensports.

Ziele

Ganz vorne steht das Ziel, persönliche Leistungssteigerungen von Leichtathleten in allen Altersklassen und allen Facetten der Leichtathletik zu ermöglichen. Besonders junge Athleten sollen zum Wettkampf in Einzel- und Mannschaftsdisziplinen hingeführt und dazu motiviert werden. Das Ziel ist die Erreichung optimaler Ergebnisse auf Regionaler, Landes- und Bundesebene.

Bei der Entdeckung und Entwicklung von Talenten nutzen wir die Förderungen des Landes Hessen (Talentaufbaugruppen (TAGs) und Talentfördergruppe (TFG) und das Programm des Kreises (Kooperationen Schule/Verein).

Die Faszination unserer Sportart vermitteln wir als fleißiger Ausrichter auf mehreren Ebenen: bei unseren Schulolympiaden, Stadtmeisterschaften und der Übernahme von Hessen-, Region- und Kreismeisterschaften  auf der 2008 eingeweihten erneuerten Sportanlage mit Kunststofflaufbahn „An der Zellhäuser Straße“ und unterstützen den HLV auch mit der Übernahme von sonstigen Veranstaltungen.
Im Bereich des Langlaufs profilieren wir uns mit unserer (Asklepios-) Marathonstaffel für Vereins- und Betriebssportler. Der Stammverein TGS Seligenstadt organisiert den Wasserlauf.

Wir legen großen Wert auf hohe fachliche und persönliche Qualifikation unserer Trainer, die ihre Schützlinge auf Sportfesten in ausreichender Zahl intensiv betreuen. Auch junge Leichtathleten aus unseren Reihen werden als Trainerassistenten  eingesetzt, gefördert und an spätere größere Aufgaben herangeführt.
Neben dem Leistungssport wird auch der Breiten- und Freizeitsport gepflegt. Auch Sportkameradschaft und Geselligkeit kommt in unserer Leichtathletikgemeinschaft nicht zu kurz, auch nicht bei Trainingslagern.

26.01.2021
Im Jubiläumsjahr der Sportfreunde Seligenstadt verstarb kurz vor Vollendung seines 92. Lebensjahres Ludwig Bungert - ein Urgestein des Vereins und der Leichtathleten der LG Seligenstadt. Seit Vereinsgründung vor 75 Jahren war er Mitglied der Sportfreunde. Als Leichtathlet und Fußballer begann dort sein sehr erfolgreicher sportlicher Werdegang. Lange Jahre war er als Spieler in der 1. Mannschaft (Tormann) und anschließend bei den Alten Herren tätig. Erfolgreich trainierte er die Fußballjugend und 1. Mannschaft des Vereins. Er war Gründer/Mitbegründer der Tischtennis-, Ausgleichssport-, Leichtathletik- und Volleyballabteilung der Sportfreunde.
13.01.2021
Unerwartet ist Gerhard Beike einen Monat vor seinem 76. Geburtstag verstorben: ein großer Verlust, auch für die Leichtathleten der LG Seligenstadt. Seine Persönlichkeit ließ ihn bei seinem Dienst für den Sport und darüber hinaus viele Freunde gewinnen. In seiner aktiven Zeit ist er im Hochsprung, als Mehrkämpfer, in Staffeln, als Langläufer und beim Nordic Walking aufgetreten. Daneben glänzte er nahtlos als Funktionär mit Ideen, so wie man ihn sich wünscht. Er konnte gut zuhören und mit seiner aufgeschlossenen Art die Wertschätzung seines Gesprächspartners zum Ausdruck bringen.
29.12.2020
Liebe Freunde der Leichtathletik! Hoffentlich ist ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit bei Euch eingekehrt. Wir hatten als Leichtathletik Glück im Unglück, denn wir konnten unsere Sommersportart zumindest zum Teil im Stadion - wenn auch nicht wie üblich - fortführen. Die Vorkehrungen und Maßnahmen waren notwendig und so tasteten wir uns in den verschiedenen Gruppen und Altersklassen an Alternativen und andere Ideen heran.