Sarah Vogel (LG Seligenstadt) will wieder zur Deutschen „Jugendleichtathletin des Jahres“ gewählt werden
LG Seligenstadt
13.12.2021
Nach einem Jahr Corona-Pause sucht Leichtathletik auch in diesem Jahr Deutschlands Leichtathleten des Jahres in vier Kategorien mit einer Publikumswahl der Fans. Die Stabhochspringerin Sarah Vogel von der LG Seligenstadt will den Titel der Jugendleichtathletin verteidigen, den sie nach dem Sieg beim Europäischen Olympischen Festival in Baku 2019 in der U 18 gewonnen hatte.

Die in Groß-Umstadt lebende Athletin, die 2013 bei der LG  mit dem Stabhochsprung begonnen hatte, gehört wieder zu den 10 Nominierten der weiblichen Jugend. Das Fachorgan „Leichtathletik“ hat sie mit Titelbild gewürdigt und beschreibt sie: Sie war eine der großen Überraschungen dieses Sommers. Bei der U20-EM in Tallinn wuchs Sarah Vogel über sich und alle Erwartungen hinaus. Im Stabhochsprung-Finale steigerte die 19-Jährige der LG Seligenstadt ihre Bestleistung um ganze 24 Zentimeter auf 4,30 m. Eine Leistung, die Gold wert war. Im Herbst wurde die Studentin der Biochemie und Deutsche Jugendmeisterin bereits mit dem Preis „Juniorsportlerin 2021“ der Deutschem Sporthilfe ausgezeichnet. Jetzt gilt es, nochmal alle Kräfte für die Wahl zusammenzufassen.
 
Stimmen Sie, stimmt ab für Sarah Vogel unter unter diesem Link oder per E-Mail: leichtathletik@rfw-koeln.de oder oder an die Postanschrift: Redaktionsbüro Wipperfürth GmbH, Redaktion Leichtathletik, Schanzenstraße 36, Gebäude 31a, 51063 Köln. Die Wahl wird später bestätigt, wenn man gleichzeitig auch eine Leichtathletin (z.B. Mihambo?), einen Leichtathleten (Vetter?) und einen Jugendleichtathleten (Hesse Konietzko?) auswählt.
Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2021. E-Mail-Eingang bis 23:59 Uhr.  

Sarah Vogel wurde auch vom Landessportbund Hessen als Newcomerin des Jahres nominiert
13.12.2021
Sarah tritt gegen den 10-Kämpfer Andreas Bechmann an sowie einer Triathletin. Bis zum 15.12. kann für Sarah abgestimmt werden (ganz einfach - nur klicken!).
Pressemitteilung der Einhardstadt Seligenstadt
26.11.2021
26.11.2021: Nach geplanten neun Monaten Bauzeit wurde der Anbau am Funktionsgebäude im Selligenstädter Stadion fertiggestellt und die LG Seligenstadt erhält einen Kraftraum und ein Wettkampfbüro. Die Bau- sowie Baunebenkosten beliefen sich auf rund 500.000 Euro.
Interview mit Sarah Vogel
21.11.2021
Die vor Kurzem als Nachwuchssportlerin des Jahres ausgezeichnete Stabhochspringerin Sarah Vogel wurde vor ein paar Wochen am Ellbogen operiert. Im Alltag kann sie ihren Arm schon wieder uneingeschränkt bewegen, nun steht bald der gezielte Muskelaufbau an. Zwischen Uni-Vorlesungen und Physiotherapie hat die 19-Jährige sich Zeit genommen, um mit uns über positiven Druck, den wiedererlangten Spaß und ihre Ziele zu sprechen. Bei den nationalen U20-Meisterschaften ist Sarah Vogel in diesem Sommer zum Titel gesprungen. Sarah Vogel INTERVIEW
20.11.2021
Anlässlich der epidemischen Lage, die sich ja noch verschlimmern könnte, hat die LG Seligenstadt in Abstimmung mit dem Bürgermeister den Empfang für die Einweihung des neuen Funktionsgebäudes auf das Frühjahr 2022 verschoben. Wir nehmen an, dass diese Entscheidung von allen begrüßt wird. Zu geeigneter Zeit werden wir diese Eröffnung von Kraftraum und Wettkampfbüro, verbunden mit der Ehrung der Spitzenkönner, nachholen und rechtzeitig vorher einladen.