Dr. Robert Hartel und Ralf Dellert leiten den LG-Förderverein
A. Hampe
01.04.2017
Eine gutbesuchte Hauptversammlung des Vereins zur „Förderung der Leichtathletik, Freunde der LG Seligenstadt e. V.“ fand am Montag, den 27.März 2017, im Tennisheim der Sportfreunde statt. Gleich drei ehemalige Vorsitzende mit Dr. Werner Wildner, Wolfgang Walter und Gerhard Klein und der zweite Vorsitzende bei der Gründung 1990, Ludwig Bungert, wirkten mit und freuten sich über Gespräche und den Austausch von Erinnerungen, welche auch nach dem offiziellen Teil fortgesetzt wurden.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Robert Hartel und der Schatzmeister Björn Wißler zeichneten ein erfreuliches Bild der Aktivitäten, welche die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs der LG Seligenstadt sicherstellen und besondere Aktivitäten wie das Trainingslager und Investitionen ermöglichen.
Der erste Vorsitzende der LG Seligenstadt, Paul Gast, erwiderte den Dank für die enge Zusammenarbeit und hob neben Erfolgen (2016 die meisten Meisterschaften überhaupt) den engen Zusammenhalt innerhalb der LG hervor. Es bestand große Einigkeit: Um eine nachhaltige Fortsetzung der Erfolgsgeschichte zu ermöglichen, ist dem steigenden Kapitalbedarf Rechnung zu tragen. Der seit letztem November amtierende LG-Vorstand für Marketing, Ralf Dellert, stellte in diesem Zusammenhang bereits eingeleitete Konzepte vor.
Eine einwandfreie Kassenführung bescheinigte Tanja Riedel dem Schatzmeister. Sie und Gerhard Klein, die später wieder als Kassenprüfer bestätigt wurden, beantragten die Entlastung des Vorstandes, welche ohne Gegenstimmen erteilt wurde. Gerhard Klein, der für die gute Arbeit des Vorstandes dankte, fungierte als Wahlleiter. Einstimmig wiedergewählt wurden der Erste Vorsitzende Dr. Robert Hartel, der Schatzmeister Björn Wissler und der Schriftführer Malte Frees. Die bisherige Zweite Vorsitzende Nicole Bußer-König kandidierte aus persönlichen Gründen nicht mehr. In diese Funktion wurde Ralf Dellert neu gewählt. Qua Amt gehört der erste Vorsitzende der LG Seligenstadt, Paul Gast, als Beisitzer dem Vorstand des LG Fördervereins an. Hinzu kommen nach erfolgter Satzungsänderung die Vertreter der vier Stammvereine in der LG Seligenstadt. Neu ist auch, dass der LG Förderverein alle Finanzgeschäfte für die LG Seligenstadt wahrnimmt.
Ein besonderes Anliegen der Versammlung lag auf der Umsetzung des 2. Bauabschnitts im städtischen Stadion, wo nun endlich von den Parlamentariern „der Zug auf die Schiene gesetzt werden soll.“

Umfassende Informationen über die Aktivitäten, Erfolge und Geschichte der LG stehen auf der neu gestalteten Homepage www.lg-seligenstadt.de zur Verfügung.

Nun möchten Sie möglicherweise wissen, wie Sie die LG Seligenstadt ab sofort persönlich unterstützen können. Da haben wir eine unkomplizierte Lösung für Sie: Entweder unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft in unserem Förderverein (Jahresbeitrag € 60, Firmen € 300) oder aber durch eine Einmalspende.
Dazu nutzen Sie bitte einfach unsere beiden Konten bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt:

BIC HeladeF1SLS, IBAN DE570 5065 2124 0001 104 702 (Mitgliedschaft)
BIC HeladeF1SLS, IBAN DE91 5065 2212 4000 1104 769 (Einmalspenden)
Die Ausstellung einer Spendenquittung ist selbstverständlich.

31.03.2017
Informationen für die Athleten der LG Seligenstadt
2. Bauabschnitt des Stadions „An der Zellhäuser Straße“
19.03.2017
Die LG Seligenstadt sieht dringenden Handlungsbedarf bzgl. der Umsetzung des 2. Bauabschnittes des Stadions „An der Zellhäuser Straße“. Hierzu ist es nötig, gemeinsam durch Eigenleistungen und Unterstützung der öffentlichen Hand die Durchführung dieses Projektes zeitnah zu realisieren.
Zwei Seniorentitel
14.03.2017
Bei den Kreis-Waldlaufmeisterschaften in Offenbach, die gleichzeitig mit unserer Schulolympiade am 5.3.2017 stattfanden, starteten zwei Seniorensportler und ein junges Talent der LG Seligenstadt.
08.03.2017
Bei den Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften in Erfurt repräsentierte Klaus Heuchemer wieder die LG Seligstadt und seine Heimatstadt bestens.